Vielen Dank, dass Sie sich diese Anzeige ansehen.

Laut und Gleise: Alexa Feser und Curse rocken Frankfurt (Anzeige)

Ich steige aus dem Zug, schlendere über den Bahnsteig, hunderte Menschen mit mir und plötzlich fängt etwas meine Aufmerksamkeit: Es ist Musik. Wie Balsam für die Seele stechen die feinen Klänge aus all dem Lärm des hektischen Treibens hervor. Ein Szenario, dass so wohl bald häufiger zu finden ist, denn die Deutsche Bahn macht nicht nur mobil, sondern fördert neuerdings auch unseren musikalischen Nachwuchs.

Bei der Kampagne “trainsome sessions” (http://bahnhof.de/trainsomesessions) dürfen sich junge Musiker und Talente an einer völlig neuen Bühne ausprobieren: ausgewählten deutschen Bahnhöfen. Durch ganz Deutschland ziehen die Deutsche Bahn und der Musikriese “Warner Music” mit, welcher in Musikerkreisen hohes Ansehen genießt, mit dem Motto “Laut und Gleise”.

Nachdem im Januar bereits Lina Maly im Zuge der außergewöhnlichen Kooperation erfolgreich deutsche Bahnhöfe Rockte, stehen dieses mal Alexa Feser und Curse am Frankfurter Hauptbahnhof am Start und sind bereit euch die An- und Abreise musikalisch zu versüßen. Wie ihr ewuch das vorstelllen müsst seht ihr hier in diesem YouTube-Video:

Alle aktuellen Gigs und Termine, sowie weitere Informationen findet auf http://bahnhof.de/trainsomesessions

Danke für deine Stimme! Erzähl der Welt wie du dich fühlst: .
How does this post make you feel?
  • Aufgeregt
  • Fasziniert
  • Amüsiert
  • Gelangweilt
  • Traurig
  • Sauer

Weiteres

Kommentar verfassen

Prefooter