Vielen Dank, dass Sie sich diese Anzeige ansehen.

Mach dich locker: Mit diesen Übungen klappt’s vor der Kamera! [ANZEIGE]

Jeder, der schon mal vor einer Kamera stand, weiß genau wie schwer es ist entspannt und natürlich zu erscheinen. Komischer Tonfall der eigenen Stimme, seltsame und hakelige Bewegungsabläufe oder eine unnatürliche und verkrampfte Körperhaltung sind das Resultat. Doch nun wollen Zwei Berufsschauspielerinnen euch helfen die anfänglichen Probleme zu überwinden.

Seit einiger Zeit pflegt die Schauspielerin Laila Maria Witt Ihren Youtube-Kanal mit verrückten, farbenfrohen sowie hilfreichen Clips. So bekommt man nicht nur einen Einblick in das Leben der aus “Verbotene Liebe” bekannten Darstellerin, sondern auch einige Tipps und Tricks wenn es um den Einstieg in das Schauspiel-Geschäft geht. Zusammen mit ihrer Berufskollegin Brigitte Zeh zeigt sie euch nun, mit welchen Übungen man sich am besten entspannt und auf die Kamera vorbereitet. Hier das Video:

Neben ‘lustigen’ Dingen wie Zungenbrechen zum lockern der Zunge oder dem Grimassen schneiden, spielt unter anderem auch das Selbstwertgefühl eine wichtige Rolle. Ist man im Reinen mit sich selbst, klappt es auch mit dem Charisma vor der Kamera. Also immer schön fleißig bei sich selbst bedanken, meint Brigitte Zeh, die hier auf mehrjährige Berufs- und somit Übungserfahrung zurückgreift. So ist sie unter anderem in Fernsehfilmen wie “Magda wird´s richten“ aber auch Crime-Formaten wie Tatort, Soko Leipzig oder Rosenberg Cops zu sehen.

Das es sich bei Laila’s Video nicht nur um einen Abstecher in die YouTube-Welt handelt, zeigt ein randvoll mit Videos gefüllter und bunt gemischter Kanal. Nicht nur Tipps und Tricks, sondern Einblicke hinter die Kulisse der Stars und Sternchen bieten euch zahlreiche unterhaltsame Momente, gespickt mit dem natürlichen Charme der jungen Schauspielerin. Hier, in diesem kurzen Teaser erhaltet ihr einen kleinen Vorgeschmack:

 

Danke für deine Stimme! Erzähl der Welt wie du dich fühlst: .
How does this post make you feel?
  • Aufgeregt
  • Fasziniert
  • Amüsiert
  • Gelangweilt
  • Traurig
  • Sauer

Weiteres

Kommentar verfassen

Prefooter