Vielen Dank, dass Sie sich diese Anzeige ansehen.

Das Aus für den grünen Pfeil: Der Ampelpfeil vor der Abschaffung?

Wer liebt ihn nicht: den grünen Pfeil an der Ampel, der es einem trotz Rotlicht erlaubt nach rechts abbiegen zu dürfen. Doch nun ist genau dieser in Gefahr, denn Experten sehen den Pfeil als Sicherheitsgefährdung.

der grüne Pfeil vor der Abschaffung

Das einstige DDR Relikt, der grüne Ampelpfeil, steht nun eventuell kurz vor der Abschaffung. Sicherheitsexperten sehen ihn als Sicherheitsrisiko im Strassenverkehr. Er würde Radfahrer, Fußgänger und andere Verkehrsteilnehmer erheblich gefährden.

Das Problem ist nicht der Pfeil selbst, sondern vielmehr die stete Missachtung der Haltepflicht vor dem Pfeil. So ignorieren in Köln beispielsweise knapp 80% diese Verkehrsregel und fahren fast ungebremst in die Kreuzung ein.

In Folge bauen nun zunehmend mehr Kommunen die beliebten Pfeile wieder ab, denn selbst Bußgelder zwischen 80 und 120 Euro halten die Autofahrer nicht davon ab diese Regel zu ignorieren. Auch Unfallforscher fordern die Gemeinden auf, den Nutzen der Grünpfeile genauestens zu prüfen und diese gegebenenfalls zu entfernen.

Sending
User Review
0 (0 votes)

Sven Mieke

Sven Mieke ist der Schöpfer des Slyced.de Online-Magazins und passionierter Blogger seit 2014.

Weiteres

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Prefooter