Vielen Dank, dass Sie sich diese Anzeige ansehen.

Das iPad Pro: Ein Abgesang auf Desktop Computer

Tablets gibt es nun schon eine ganze Weile. Dachte man vor einigen Jahren noch, das diese die herkömmlichen Laptops und Notebooks ersetzen werden, erkannte man schnell, dass dies nicht der Fall sein wird. Doch nun hat Apple in seiner September Keynote und dem vorgestellten iPad Pro eventuell den Abgesang auf herkömmliche Desktop Computer angestimmt.

das neue Apple iPad Pro

Seit fast 10 Jahren gibt es nun schon Tablets. Hatte man anfangs versucht PC’s und Desktop Computer durch die kleinen Touchdisplays zu ersetzen merkte man schnell, das diese kleinen Helfer bei langem nicht die Funktionalität eine herkömmlichen Computers mit sich bringen. Die fehlende Tastatur und ungenaue Fingersteuerung gaben dem Nutzer nie das Gefühl an einem Computer sondern vielmehr an einem überdimensionierten Smartphone zu sitzen.

Am 9. September lud Apple zu seiner Herbst-Keynote in der für gewöhnlich die neue Generation iPhones der Öffentlichkeit präsentiert wird. Dies war auch der Fall, doch das Highlight der Präsentation war in unseren Augen ein anderes Gerät: Das neue iPad Pro. Größer in den Abmessungen (12,9 Zoll), Höher auflösendes Display (4K) und stärkere Leistung sind nur einige der Features. Doch was dieses Gerät zum “Jäger der Computer” macht ist etwas anderes.

Zum einen liefert das “Four Speaker Audio” einen Hörgenuss und führt zu einer ganz neuen akustischen iPad – Erfahrung. Zum anderen ist es auch das vergrößerte Display dass das iPad in eine neue Liga aufsteigen lässt. Es wirkt als würde das Tablet erwachsen werden und wirkt nun weniger wie ein Spielzeug als vielmehr wie ein ausgewachsenes technisches Gadget. Wir könnten jetzt noch weiter technische Details aufzählen, jedoch werden wir uns das jetzt sparen. Jeder der sich genauer über das neue iPad informieren möchte, kann dies direkt über die Apple iPad Seite tun, denn was das iPad Pro zum wirklichen Highlight und eventuellen Nachfolger diverser Laptops und Notebooks macht ist der vorgestellte Apple Pencil welcher speziell für das neue iPad entwickelt wurde.

apple-ipad-pencil

Der Apple Pencil ist eine Art digitaler Stift, wie man es etwa von einem Wacom Pad kennt. Mit diesem ist es möglich direkt auf dem iPad zu interagieren. Der Drucksensitive Stift erschließt, bzw. unterstreicht somit nochmals die Ausrichtung Apples: Junge, kreative Menschen. Egal ob zeichnen, scribbeln, oder Designen: mit dem Apple Pencil für das iPad ergeben sich ungeahnte Möglichkeiten und dürften das iPad tiefer in den Bereichen des Design und Illustration vordringen Lassen. Es wird zu einer Art digitalem Papier. Die geringe Latenz und die unterschiedlichen Funktionen des Apple Pencil geben einem stets das Gefühl von neuer Freiheit und direktem Zeichnen. Hier die Einführung des Stiftes aus der Apple Keynote:

Ohne hier genauer ins Detail zu gehen bieten wir euch hier die Möglichkeit die Apple Keynote in Gesamter Länge anzusehen:

Bilder: Apple.com

Danke für deine Stimme! Erzähl der Welt wie du dich fühlst: .
How does this post make you feel?
  • Aufgeregt
  • Fasziniert
  • Amüsiert
  • Gelangweilt
  • Traurig
  • Sauer

Sven Mieke

Sven Mieke ist der Schöpfer des Slyced.de Online-Magazins und passionierter Blogger seit 2014.

Weiteres

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Prefooter