Vielen Dank, dass Sie sich diese Anzeige ansehen.

Mc Donalds Japan gehen die Fritten aus: Kartoffelknappheit in Japan

“Wollen Sie Pommes dazu…” – diesen Satz gibt es in Japan derzeit eher selten zu hören. Der Grund? Hafenarbeiter in Amerika streiken. 

Keine Pommes mehr in Japan

Mc Donalds Japan hat derzeit mit einer Fritten-Knappheit zu kämpfen, denn Japan gehen die Kartoffeln aus. Der Inselstaat bezieht den Großteil seiner Kartoffeln aus den USA, doch streiken hier aktuell 20.000 Hafenarbeiter. Hierdurch entstand der Lieferengpass diverser amerikanischen Spezialitäten.

Um in Japan überhaupt noch Fritten anbieten zu können, halten beide Staaten derzeit eine Lufbrücke, wie man sie z. B. aus dem 2. Weltkrieg kannte, aufrecht.

Sending
User Review
0 (0 votes)

Sven Mieke

Sven Mieke ist der Schöpfer des Slyced.de Online-Magazins und passionierter Blogger seit 2014.

Weiteres

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Prefooter