Vielen Dank, dass Sie sich diese Anzeige ansehen.

Unglaublich: Kann Cannabis Krebs heilen?

Bereits 1979 wurden Studien im Bereich der Krebsforschungen durchgeführt, die belegen sollten, das Cannabis eine krebsheilende Wirkung besitzt. Propanden welche mit Cannabis behandelt wurden hatten eine bis zu 36% längere Lebenserwartung. Unglücklicherweise blieb es bei dieser Studie.

1988 behauptete eine weitere Studie aus Madrid, das THC Krebszellen abtötet und anders als bei der Chemotherapie die gesunden Zellen nicht angreift. Eine unglaubliche Vorstellung, geht man davon aus, das eine “Droge” die durch diverse Regierungen verboten wurde eine krebsheilende Wirkung aufzeigen könnte. Sehen Sie im folgendne Video, wie sich THC auf krebsbefallene Zellen auswirkt:

 

Quelle: banoosh.com

Sending
User Review
0 (0 votes)

Sven Mieke

Sven Mieke ist der Schöpfer des Slyced.de Online-Magazins und passionierter Blogger seit 2014.

Weiteres

Ein Kommentar
  1. Avatar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Prefooter