Vielen Dank, dass Sie sich diese Anzeige ansehen.

Verrückt: 10 Fakten, die du nicht wusstest!

Das es allerlei verrückte Gesetze und Verbote gibt ist allgemein bekannt doch wusstet Ihr, das es verbotene Speisen gibt? Nein? Hier eine Liste mit 10 Verrückten Fakten:

wtf

1. In Shanghai ist Kaugummi verboten
Ja, in Shanghai ist Kaugummi verboten. Es darf weder Ver- noch Gekauft werden, solange es ein Doktor nicht verschreibt. Grund? Überall, z B. auf den Türsensoren der Öffentlichen Bahn klebten die ekelhaften Reste des Kaugummis und verhinderten so das Öffnen und Schließen der Türen. Also wurde dieser kurzerhand verboten

2. Französische Schüler bekommen kein Ketchup
Um die Französische Kochkunst zu erhalten verbot die Regierung kurzerhand in Schulen und Cafeterias die Ausgabe von Ketchup, welches sonst den Geschmack des Essens mit dem dieser “amerikanischen Soße” überdecken würde. Ausgenommen hier sind jedoch Pommes Frites welche traditionell mit Ketchup gegessen werden.

3. Die Erbse ist das älteste bekannte Gemüse
Ab etwa 8000 v. Chr. ist der Anbau von Erbsen durch archäologische Funde belegt. Die ältesten Funde stammen aus Jericho, und Aswad in Syrien und gehören zu jungsteinzeitlichen Ackerbaukulturen.

4. Lippenstift enthält Fischschuppen
Ja, Lippenstift macht Fischlippen – nur leider anders als ihr sicherlich dachtet!

5. Adolf Hitler wurde 1939 für den Friedensnobelpreis nominiert
Adolf Hitler wurde 1939 von dem schwedischen Abgeordneten E.G.C. Brandt für den Preis nominiert, der «Brüderlichkeit unter den Nationen» und weltweite Abrüstung vorantreiben soll. Brandt zog die Nominierung später zurück und erklärte, sie sei satirisch gemeint gewesen.

6. Der produktivste Arbeitstag ist Dienstag
Laut einer Umfrage ist der produktivste Tag Dienstag. Dahinter folgte schon der Montag – und das, obwohl die meisten da noch müde und übellaunig sind, es zu viel Hektik und zu viele Meetings gibt. Das Schlusslicht des Rankings wiederum bildete – wenig überraschend – der Freitag.

7. Sieht man einen Regenbogen, steht man mit dem Rücken zur Sonne
Jeder der annähernd kugelförmigen Regentropfen bricht das Sonnenlicht beim Ein- und beim Austritt und reflektiert es innen an seiner Rückwand. Das in Richtung auf die Sonne zurückgeworfene Licht wird dabei zum überwiegenden Teil in einem Kegelmantelkonzentriert. Der Beobachter hat die Schicht reflektierender Wassertropfen vor sich und die Sonne im Rücken.

8. Die Löcher im Schweizer Käse nennt man „Augen“
“Schatz, der Käse schaut mich schon wieder so komisch an!”

9. Somalia hat mehr Ziegen als Einwohner
Somalia hat in etwa 3,5 Millionen Einwohner und 7 Millionen Ziegen.

10. In Saudi-Arabien sind Barbie-Puppen illegal
Im September 2003 verbot Saudi-Arabien den Verkauf von Barbie-Puppen, weil sie nicht dem Sinn des Islams entsprächen. Zudem macht seit November 2003 in der arabischen Welt ein islamisch geprägtes Gegenmodell zu Barbie namens Fulla dem Original Konkurrenz.

Sven Mieke

Sven Mieke ist der Schöpfer des Slyced.de Online-Magazins und passionierter Blogger seit 2014.

Weiteres

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Prefooter