Vielen Dank, dass Sie sich diese Anzeige ansehen.

Fühlbares 3D: Hologramme zum sehen und anfassen

Fast jeder kennt sie aus diversen Science-Fiction Filmen und Videospielen: die 3D Hologramme. Nun steht diese Technologie anscheinend kurz vor einem Meilenstein: man soll sie nicht nur sehen, sondern fühlen können. 

Ultraschall-3d

Unglaublich, doch dieses Foto soll ein tatsächliches Bild der Technologie sein. Forscher der University of Bristoll arbeiten derzeit an seh- und spürbaren 3D Modellen – den sogenannten Hologrammen. Hier das veröffentlichte Demonstrationsvideo:

Doch wie funktioniert das? Um es kurz zu halten: Ultraschall. Dieser macht es möglich die gezeigten formen über einen gewissen Frequenzbereich fühlbar zu machen. Im genauen nennt sich dieses Verfahren “acoustic radiation force“.

Als mögliches Anwendungsgebiet wird Allgemeinen die Medizin genannt. Hier könnte man es dem Arzt und Chirurgen durch diese Technologie möglich machen seinen Patienten aufs genaueste zu untersuchen und so zum Beispiel ein Geschwür oder Tumor zu “erfühlen”.

 

Sven Mieke

Sven Mieke ist der Schöpfer des Slyced.de Online-Magazins und passionierter Blogger seit 2014.

Weiteres

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Prefooter