Vielen Dank, dass Sie sich diese Anzeige ansehen.

Entscheidungen: Warum das Festlegen manchmal so schwer ist

Das ist ein Beitrag für alle die, die eine Entscheidung treffen müssen und nicht so recht wissen was sie tun sollen. Wer kennt das nicht, wir gehen den Weg des Lebens und plötzlich teilt er sich. Eine Entscheidung muss her, aber warum ist es manchmal so schwer sich zu entscheiden? Jeder hat von uns hat schon Entscheidungen treffen müssen und dann mit den Konsequenzen klar kommen müssen. Das kann positiv als auch negativ verlaufen sein. Doch was ist es, das uns so manche Entscheidung so schwer fällt?

image

Lieber das alte Unglück als das unbekannte neue

Nach dem Motto: „Lieber das vertraute Unglück als das unbekannte neue“ leben wohl viele von uns. Es ist die Gewohnheit die uns an alten Situationen festhalten lässt und die Angst vor dem was wohl kommen mag. Wir können doch in der neuen Situation genauso scheitern wie in der alten und das macht uns Angst. Oft würde eine Veränderung jede Menge Arbeit mit sich bringen. Wir denken darüber nach was die anderen denken und von uns halten, wenn wir so oder so handeln.
Vielleicht ist es aber auch die Angst vor der neuen Herausforderung die es uns so schwer macht. Jeder Veränderung im Leben bringt meistens einen ganzen Rattenschwanz an neuen Situationen mit sich. Sei es eine neue Wohnung oder neue Kollegen. Manchmal muss ein ganzes Leben neu organisiert werden. Wer kennt es nicht das man vor der Veränderung steht wie vor einem Riesen Berg und nicht so recht weiß wie man ihn erklimmen soll.

Ab und zu ist es auch so das wir wissen das wir mit unserer Entscheidung einen anderen Menschen verletzen werden. In diesem Fall ist es aber so das wir gut abwägen müssen. Ich meine nicht damit das wir entscheiden sollen ohne Rücksicht auf andere zu nehmen, aber dennoch müssen wir entscheiden, wenn wir merken wir sind nicht mehr glücklich sind oder es uns in gewissen Situationen nicht mehr gut.

Manchmal hoffen wir aber auch darauf das uns Entscheidungen abgenommen werden und das ist nie gut. Denn in den seltensten Fällen wird so entschieden das wir zufrieden sind. Zögern wir allerdings zu lange und wissen nicht wo wir hin wollen und welchen Weg wir einschlagen sollen, kann es passieren das eine Chance auf das Glück verstreicht.

Was hilft eine Entscheidung zu treffen

Als aller erstes muss man sich klar sein was man am meisten will im Leben. Wie schon gesagt, meistens zieht jede positive Veränderung eine Negative mit sich. Wir sollten uns überlegen was uns wichtig ist und wie wir bekommen können was wir brauchen. Vielleicht gibt es für die negativen Dinge die unsere Entscheidung mit sich bringt ja einen neuen Kompromiss?

Es kann auch enorm hilfreich sein sich einem anderen Menschen anzuvertrauen. Vielleicht hat jemand außenstehendes einen Einfall auf den wir noch gar nicht gekommen sind, oder den wir so noch gar nicht gesehen haben. Es gibt meistens keine Unlösbaren Probleme und wenn uns jemand an die Hand nimmt und ein Stück mit uns geht merken wir das wir nicht alleine sind, das macht es manchmal etwas einfacher.

Man kann sich auch Beispiele an anderen nehmen. Nicht immer muss alles so schlecht laufen wie man vielleicht annimmt und man kann von Menschen lernen die diesen Weg schon hinter sich haben.
Auch fachmännische Hilfe von offiziellen Stellen ist ein guter Weg sich einige Tipps und Tricks zu holen.

Entscheidungen treffen

Wartet nicht zu lange mit euren Entscheidungen denn manche Chancen im Leben verstreichen und dann ärgert ihr euch vielleicht. Aber bedenkt auch immer: Für jede Tür die sich schließt, öffnet sich eine Neue. Habt den Mut für neue Wege, traut euch aufzubrechen und etwas Neues zu wagen, auch wenn es gerade unlösbar scheint. Jede Entscheidung ist auch ein Stück weit eine Befreiung. Wir werden den alten Ballast los und können wieder nach vorne schauen. Auch wenn wir etwas aufgeben müssen, wir können durch einen Neuanfang auch so wahnsinnig viel gewinnen. Vielleicht ist das in eurem Leben gar kein Chaos, sondern sortiert sich gerade nur neu…

Christine Sonnleitner

Lifestyle Bloggerin

Weiteres

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Prefooter