Vielen Dank, dass Sie sich diese Anzeige ansehen.

Gesundheit: Das passiert wenn du JETZT das Rauchen aufhörst

Rauchen ist schädlich, giftig, tödlich. Dennoch erfreut sich das Suchtmittel größter Beliebtheit. Doch was wenn du JETZT aufhörst? 

Jetzt mit dem Rauchen aufhören

Dass das Rauchen viele Nebenwirkungen mit sich bringt ist wohl jedem bekannt. Dennoch ist es für viele schwer damit aufzuhören. Vielleicht auch gerade weil die vielen Vorteile des Nichtkrauchens so weit weg scheinen und das weiter Rauchen dann doch einfach bequemer ist. Dabei ist die Zeitlinie der positiven Effekte gar nicht so lange. Hier ist eine Liste der dinge die passieren wenn du JETZT mit dem Rauchen aufhörst:

Nach 20 Minuten: 
Der Blutdruck senkt sich auf den Normalzustand zurück.

Nach 8 Stunden: 
Das Kohlenstoffmonoxid im Blut hat sich halbiert – der Sauerstoffanteil im Blut steigt auf Normal

Nach 48 Stunden:
Die Chance auf einen Herzinfarkt hat sich gesenkt.  Das Nicotin hat deinen Körper verlassen. Langsam kommen Geschmacks- und Geruchssinn zurück.

Nach 72 Stunden: 
Deine Bronchien entspannen sich, du fühlst dich energiegeladener.

Nach 2 Wochen: 
Dein Kreislauf wird besser und wird sich auch in den nächsten 10 Wochen konstant verbessern.

Nach 3 – 9 Monaten:
Du wirst weniger husten und keuchen, die Athemprobleme haben sich gebessert. Dein Lungenvolumen steigert sich um 10%

Nach 1 Jahr:
Das Risiko einer Herzattacke hat sich halbiert.

Nach 5 Jahren:
Das Risiko eines Schlaganfalls gleicht dem eines Nichtrauchers.

Nach 10 Jahren:
Das Lungenkrebsrisiko entspricht dem eines Nichtrauchers.

Nach 15 Jahren: 
Das Risiko eines Herzinfarkts ist das eines Nichtrauchers.

Egal ob die großen Errungenschaften erst in einigen Monaten eintreten: Rauchen schadet nicht nur dem Raucher, sondern auch seinem Umfeld – unserer Familie – unseren Freunde – unseren Kindern!

Sven Mieke

Sven Mieke ist der Schöpfer des Slyced.de Online-Magazins und passionierter Blogger seit 2014.

Weiteres

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Prefooter