Vielen Dank, dass Sie sich diese Anzeige ansehen.

Seltsam: Beweise für UFOs im Mittelalter?

Seit Jahrzehnten rätseln Wissenschaftler und Skeptiker, ob es denn nun UFOs, also fliegende Untertassen überhaupt gibt. Für viele gelten die Theorien um das  außerirdische Leben nach wie vor als “Humbug” und Hirngespinst und ihre Anhänger als Spinner. Vermeintliche Beweise werden als Fälschung abgetan oder schlichtweg ignoriert und anerkannt. Jedoch tauchen zunehmend Bilder und Gemälde aus dem Mittelalter auf, die seltsame Flugobjekte am Himmel zeigen. Jetzt ist es ja nicht so, das man den Maler fragen könnte, was er da eigentlich darstellte, jedoch scheint es in vielen Fällen mehr als eindeutig, was der Künstler zu Lebzeiten zu sehen meinte.

Wir haben euch hier mal einige Gemälde und Kunstwerke zusammengetragen, welche die seltsamen Himmelskörper zeigen sollen:

#01. Annunciazione – Crivelli

annunci-crivelli

Deutlich zu erkennen ist hier der Lichtstrahl, welcher aus einem runden Himmelsobjekt in das Loch in der Hauswand trifft. Vielleicht ist das eine bildliche Darstellung des Himmelssegens, den diese Frau erfährt, vielleicht aber auch nicht….

#02. Bildnis der Madonna

madonna madonnaufoclose

Das folgende Bild gibt Kunstexperten schon lange Rätsel auf. Was genau wollte der Maler hier darstellen? Handelt es sich hierbei um einen versteckten Hinweis, das UFO’s existieren? Was genau soll diese “Arche-ähnliche” Abbildung darstellen?

#03. Battesimo di Cristo

die-taufe-jesu-christi1710

Dieses Bild zeigt Jesus’ Taufe. Deutlich zu erkennen ist der Schein, den die Szenerie umgibt. Achtet man darauf, wo die Strahlen ihren Ursprung haben, ist zu erkennen, das diese aus einer “Scheibe” am Himmel zu kommen scheinen. Für viele ist das der Beweis dafür, das Jesus ein Alien gewesen sein soll.

#04. Gemälde aus dem 15. Jahrhundert, No. 1

ufoart1

Dieses Gemälde zeigt 3 Menschen die vor einer großen, mechanisch anmutenden, fliegenden Kugel zu stehen scheinen. Nun könnte man meinen, dass es sich hierbei um die Sonne handle. Jedoch bleibt fraglich, wieso der Künstler hier auf jegliche Art des Scheins verzichtete und was die innere Struktur zu bedeuten hat.

#05. Gemälde aus dem 15. Jahrhundert, No. 2

ufoart2

Auf diesem Bild findet sich etwas, das wie ein umgekehrter Komet aussieht, jedoch mit Mechanischem inneren. Die Struktur ist ähnlich dem oberen Bild angedeutet. Der zu sehende Ritter scheint den “Kometen” anzubeten, während dieser in die Ferne fliegt.

#06. Ufosichtung in Hamburg, 1697

ufowheelsgermany

Dieses Bild ist aus dem Jahre 1697 und stellt eine “UFO-Sichtung dar. Es ist deutlich zu erkennen, wie umstehende Personen ungläubig in den Himmel starren und diese 2 (brennenden) Kugeln bewundern. Es ist unklar, was an diesem Tag tatsächlich passiert ist.

#07. Die Kreuzigung Christi

ufojesus

Auf diesem Bild der Kreuzigung Jesus sind Links und rechts deutlich zwei UFO-ähnliche ‘Gebilde’ zu erkennen. Die Bedeutung dieser ist unklar, seltsam jedoch ist, das auf einem anderen Gemälde aus einer Kirche im Kosovo ebenfalls zwei Himmelskörper zu sehen sind. Diese sind noch ein wenig detailreicher, wie ihr auf dem folgenden Bild erkennen könnt.

#08. Die Kreuzigung Christi 2

Crucifixion_Blago_Archives

Auch dieses Bild zeigt die Kreuzigung Christus. Ebenfalls hier finden sich, jeweils links und rechts oben, seltsame Flugobjekte. In diesem Fall jedoch sind diese gar bemannt. Skeptiker äußerten, dass es sich hierbei um die mittelalterliche Darstellung von Sonne und Mond handle. Es bleibt jedoch offen, wieso diese mit “Männchen” besetzt ist.

#09. Darstellung des Balthasar

Magi_Star1

Dieses Bild zeigt den Heiligen König Balthasar an dem Tag der Geburt Jesus. Mit dem Finger deutet er auf den hellen Stern, welcher über dem Stall in Betlehem gestanden haben soll. Jedoch findet sich im inneren des Sterns eine seltsame Struktur, welche doch stark an die eines UFOs erinnert.

#10. Diverse Höhlenmalereien

Als kleines Extra packe ich euch noch ein paar Höhlenmalereien mit in den Beitrag. Schaut euch die “Zeichnungen” an und entscheidet selbst, was der Künstler uns damit sagen wollte.

australia3 bradshaws cavepaintingfrance italycave japanbw japanufo madyahpradesh ufocavefrance

Sven Mieke

Sven Mieke ist der Schöpfer des Slyced.de Online-Magazins und passionierter Blogger seit 2014.

Weiteres

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Prefooter