Es gab Zeiten, da konnte ich mir ein Leben ohne soziale Medien nicht vorstellen. Die Anzahl meiner virtuellen Freunde hatte in etwa den selben Stellenwert wie mein Kontostand.